19.Mai.2020 - Leere Lager und lange Lieferzeiten bei den FollowMe – Warum ist das so?

Konglomerat FollowMe-Zubehör
Foto: Lutz Wohlfarth - Lizenz: CC BY 3.0

Es ist Coronazeit – Kontaktsperre - Schulen und Kindergärten sind geschlossen oder werden nur eingeschränkt betrieben - Kinder sind zu Hause – Ausnahmezustand bei den Familien.

Viele Eltern waren und sind gerade jetzt auf der Suche nach einer Eltern-Kind-Tandemkupplung, um wenigstens mit ihren Sprösslingen ausgedehnte Radtouren zu unternehmen. Damit ist der Bedarf gerade im Jahr 2020 stark gestiegen.

Und nun sind FollowMe bei allen Händlern gar nicht mehr zu bekommen oder nur mit langen Lieferzeiten und teilweise mit Vorbestellungen auf einen weit in der Zukunft liegenden Liefertermin.

 

Leider hat auch vor dem FollowMe die Globalisierung nicht Halt gemacht.
Erdacht und Erfunden wurde das geniale FollowMe in der Schweiz von Thomas Weiss. Produziert wird es mittlerweile jedoch in China, was an der Qualität jedoch nichts ändert. Aber was passiert, wenn die Produktion zurück gefahren werden muss oder der Produktionsbetrieb für einige Zeit die Produktion komplett aussetzt?

Der Lockdown in China führte auch bei der FollowMe-Produktion zu längeren Ausfällen. Wichtige Zubehörlieferungen, welche rechtzeitig zum Saisonbeginn Ende Februar ankommen sollten, sind noch immer unterweg oder gerade in dem Lager angekommen über das die Europäischen Großhändler mit FollowMe Sets und Zubehör beliefert werden.

Dazu muss man wissen, für ganz Europa, mit Ausnahme der Schweiz, hat nur ein Unternehmen die Lizenz zum Vertrieb. Alle Großhändler in den europäischen Ländern bestellen bei dieser einen Firma und alle Einzelhändler, wie auch SORMITZ-Tandem, beziehen ihre Ware bei einem dieser Großhändler oder direkt bei dem Unternehmen mit der Lizenz zum Europavertrieb bestellen.

Klemmt es also in China oder in dem Europäischen Verteilzentrum, dann warten alle sehnsüchtig auf ihr FollowMe - Großhändler, Einzelhändler wie auch Verbraucher.

Aber irgendwann geht es weiter und nun reden ja alle über Lockerungen in den Coronabeschränkungen und gerade auch jetzt scheint sich die Situation um die Lieferfähigkeit der FollowMe-Sets und dem entsprechenden Zubehör langsam zu entspannen.

Wir erwarten für die Woche vor Pfingsten eine größere Lieferung an Zubehör und auch eine Palette mit FollowMe und hoffen dann auch unsere Kundschaft wieder ausreichend bedienen sowie die meisten Artikel wieder über unseren Shop anbieten zu können.


Bewertungen für diesen Beitrag

Sie müssen sich einloggen um eine Bewertung abzugeben!

Abgegebene Bewertungen




Zeige 0 bis 0 (von insgesamt 0 Bewertungen)
Seite: