17.Apr.2019 - Wissenswertes zum FollowMe – Worin unterscheiden sich eigentlich Set A, B und C?

Wenn man sich zu den Eltern-Kind-Tandemkupplungen der Marke FollowMe informiert, stolpert man früher oder später über die Bezeichnung Set A, Set B oder auch Set C. Nur, was ist damit gemeint und worin unterscheiden sich die drei Sets?

Ganz allgemein kann man sagen, dass die Sets sich nur bei der Befestigung am Elternfahrrad unterscheiden, sonst ist alles gleich. Jedem der drei Sets liegen also unterschiedliche Adapter zur Montage am Zugfahrrad bei. Zu den Details kommen wir gleich.

Eigentlich liefert der Hersteller über seine Großhändler nur eine einzige Variante seiner Tandemkupplungen aus, in Deutschland, den anderen EU Staaten und der Welt. Einzig die Schweiz ist von dieser Regel ausgenommen, dort liefert der herstellereigene Webschop die Ausstattungsvarianten Set A, B und C. Und diese Bezeichnungen haben sich bei den FollowMe-Händler durchgesetzt, die ihrer Kundschaft einen zusätzlichen Service bieten möchte. Händler, die die Unterscheidung in Set A, B und C vornehmen, bestücken die angebotenen Sets selbst mit den notwendigen Adaptern. - Aber nun genug der Vorrede, nun zu den Details.

Set A – Befestigung durch Spezial-Schnellspanner an Zugfahrräder mit Hohlachse

Das Set A ist die Standardausführung mit Schnellspanner und zur Besfestigung an allen Elternfahrrädern mit Hohlachse geeignet.

Die Klemmlänge des mitgelieferten Spezialschnellspanners liegt bei max. 150 mm.

Liegt die notwendige Klemmlänge über 150mm, bei besonders breitem Hinterbau z.B. an Tandems oder beim gleichzeitigem Anbau einer Anhängerkupplung wird der Schnellspanner XL als Sonderzubehör benötigt.

Schnellspanner am Fahrrad
Schnellspanner am Fahrrad
Foto: Lutz Wohlfarth - Lizenz: CC BY 3.0
FollowMe Spezial-Schnellspanner Standard für Zugfahrrad, Klemmlänge bis 150mm
TOP
-21%
bisheriger Preis 25,50 EUR
Nur 19,99 EUR
 
Lieferzeit: ca. 4-6 Arbeitstage

Set B – Befestigung durch Spezial-Radmuttern an Zugfahrrädern mit Vollachse (Vollachsadapter)

Hinterradnabe mit Vollachse
Hinterradnabe mit Vollachse
Foto: Lutz Wohlfarth - Lizenz: CC BY 3.0
FollowMe Vollachsadapter 3/8" für Shimano-Nabenschaltung, z.B. Nexus
16,10 EUR
 
Lieferzeit: ca. 4-6 Arbeitstage

Set C – Befestigung durch Nabenschaltung-Aufnahmeadapter (Sram-Adapter)

Das Set C mit Nabenschaltung-Aufnahmeadapter, auch FollowMwe Sram-Adapter genannt, wird benötigt, wenn das Elternfahrrad mit einer Nabenschaltung mit Klick-Box auf der Achse oder mit Schaltzugführung durch die Achse ausgerüstet ist.
Dies ist der Fall bei  z.B. Sachs/SRAM 3-Gang, 5-Gang oder 7-Gang Nabenschaltungen, einer Shimano Nexus 3-Gang Nabenschaltung oder einer kombinierte Naben/Kettenschaltung wie z.B. SRAM Dual Drive oder Shimano Intego.

Wichtig ist zu beachten, der FollowMe Sram-Adapter kann nicht an Fahrrädern mit Hinterbauschwinge (sogenannten Fullys) eingesetzt werden und es wird ein Gepäckträger am Zugfahrrad benötigt.

Nabenschaltung Hinterradnabe mit Vollachse
Quelle: flickr.com - Urheber: Jack Thurston - Lizenz: CC BY-SA 2.0
FollowMe Nabenschaltadapter Sram für Radmodelle mit Nabenschaltung, KlickBox o.ä.
TOP
36,90 EUR
 
Lieferzeit: ca. 4-6 Arbeitstage

Bewertungen für diesen Beitrag

Sie müssen sich einloggen um eine Bewertung abzugeben!

Abgegebene Bewertungen




Zeige 0 bis 0 (von insgesamt 0 Bewertungen)
Seite: